Deutsch-Türkische Jugend wählt neuen Vorstand

Die Deutsch-Türkische Jugend Hamburg hat vergangenen Mittwoch einen neuen Vorstand gewählt. Zum Vorsitzenden wurde der bisherige Vorsitzende Erkan Şahin einstimmig wiedergewählt.

Kartalweb / Hamburg
Salih Kartal
15. Mai 2019


Die Deutsch-Türkische Jugend Hamburg hat vergangenen Mittwoch einen neuen Vorstand gewählt. Zum Vorsitzenden wurde der bisherige Vorsitzende Erkan Şahin einstimmig wiedergewählt.

Der vor 4 Jahren gegründete Verein, hat am Mittwoch einen neuen Vorstand gewählt. Erkan Şahin wurde einstimmig wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Burak Çetintaş (25) und Cansel Kocak (25) gewählt, neuer Kassenwart wurde Eric Alexander Paasburg (23).

Erkan Şahin: “Ich freue mich über dieses Vertrauen. Wir haben einen guten Mix aus Alt und Jung im Vorstand. In diesen Zeiten ist es wichtig, dass Jugendliche sich organisieren und den interkulturellen Austausch weitervoranbringen. Wir müssen noch viel voneinander lernen. Es ist erschreckend festzustellen, dass beide Kulturen wenig voneinander wissen. Das stellen wir immer wieder in unserer Arbeit fest. Nur gemeinsam werden wir die Probleme in unserer Gesellschaft lösen.”

Als Beisitzer in den Vorstand wurden gewählt: Melis Erkişi (20), Mahmut Yılmaz (29), Ezgi Keklikçi (22), Gamze Katık (26), Tuba Katık (24), Fergan İdrisoğlu (17), Dilay Yalcın (18), Ihsan Kaplan (25) und Kibele Acar (25).



HAMBURG ETKİNLİKLERİ