HAMBURG PARLAMENTOSUNDAN NOTLAR
NOTIZEN AUS DER HAMBURGISCHEN BÜRGERSCHAFT

Eyalet Milletvekili Güngör Yılmaz 1.Kasım oturumundan notları almanca ve türkçe anlattı

Kartalweb / Hamburg
8. November 2018


Yeni Ekonomi Senatörü Michael Westhagemann yemin ederek, göreve başladı
Ağır hasta olan eşine daha fazla vakit ayırabilmek için görevinden istifa eden Ekonomi Senatörü Frank Horch’un yerine atanan 61 yaşındaki Michael Westhagemann, parlamentoda yemin ederek resmen göreve başladı. Siemens’in eski menajeri olan Westhagemann, oylamada SPD-Yeşiller koalisyonu-nun sahip olduğu oyların dışında, muhalefet kana-dından da bir milletvekilinin oyunu aldı.
Bürgerschaft bestätigt Michael Westhagemann als Wirtschaftssenator
Michael Westhagemann als Senator für Wirt-schaft, Verkehr und Innovation vereidigt worden. Die Bürgerschaft bestätigte mit einer breiten Mehrheit den von Hamburgs Erstem Bürger-meister vorgeschlagenen Kandidaten. Michael Westhagemanns Amtsvorgänger Frank Horch hatte sein Amt aus privaten Gründen zur Verfü-gung gestellt.
Yasal düzenleme psikiyatride, cezaevlerinde yatanların haklarını güçlendirecek
SPD ve Yeşiller koalisyonu psikiyatride veya cezaevlerinde yatan kişilerin haklarını güçlendirmek için parlamentoya bir yasa önerisi sundu. Tasarıyla Anayasa Mahkemesinin yaz ayında verdiği bir karar eyalet yasalarına işlenecek. Anayasa Mahkemesi psikiyatride veya cezaevinde yatanların, çeşitli du-rumlarda hareket edemeyecek şekilde yataklarına sabitlenmesinin (5 veya 7 nokta sabitlemesi) kişisel özgürlük haklarına aykırı olduğunu ve ancak hakim kararıyla mümkün olabileceğine karar vermişti.
Gesetz stärkt die Rechte von Betroffenen
in der Psychiatrie, Maßregel- und Justizvollzug Der rot-grüne Senat hat ein neues Gesetz vorge-stellt, das Vorgaben des Bundesverfassungs-gerichts zur Rechtmäßigkeit von Fixierungen in zwangsweiser öffentlicher Unterbringung um-setzt. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Sommer entschieden, dass sogenannte 5-Punkt- oder 7-Punkt-Fixierungen des Körpers eigen-ständige Freiheitsentziehungen sind. Eine Fixie-rung darf erst nach der Bestätigung durch einen Richter erfolgen.
Köhlbrand Köprüsü 2035’e kadar kullanılabilir
Hamburg’un Waltershof semtindeki Köhlbrand Köprüsünün geleceği hakkındaki nihai kararın 2019 yılının ilk çeyreğinde verileceği açıklandı. 1974 yılında trafiğe açılan asma köprünün yapılan incelemelere göre 2035’e kadar kullanılabilineceği, ondan sonra ise yerine yeni köprü veya tünel yapılması gerektiği vurgulandı.
Köhlbrandbrücke kann bis 2035 genutzt werden
Köhlbrandbrücke kann bis 2035genutzt werden Die Köhlbrandbrücke, die 1974 gebaut wurde, kann noch bis 2035 für die Elbquerung genutzt werden. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters der Brücke wird es dann eine neue Verbindung über die Elbe geben müssen. Es wird eine zügige Entscheidung über die Zukunft der Köhlbrand-brücke im Laufe des ersten Quartals 2019 geben.
Hamburg vatandaşlığa geçişte Almanya genelin-de 1. sırada
Oturumda gündem maddesi olmamasına rağmen önemli bulduğum için paylaşmak istediğim bir konuda Hamburg’umuzun Alman vatandaşlığa geçişte Almanya genelinde ilk sırada olması. Senatonun açıkladığı rakamlara göre 2012’den bu yana kentimizde yaşayan 41 bin 411 göçmen Alman vatandaşlığına geçti. Bunlardan 22 bin 66’sı kadın, 19 bin 345’i erkek. Alman vatandaşlığına geçenlerin başını 6 bin 253 ile Afganistan kökenliler çekerken, Türkiye kökenliler 6 bin 176 ile ikinci sırada yer aldı. Polonya kökenliler 2 bin 739 ile 3., İran kökenliler 2 bin 634 ile 4. sırada yer aldılar.
Hamburg ist weiterhin eine Hochburg der Einbürgerung
Obwohl es in der Bürgerschaftssitzung kein Ta-gesordnungspunkt war, halte ich die Einbürge-rungszahlen für so wichtig, dass ich sie gerne hier aufnehmen möchte. Nach Angaben des Senats belegt Hamburg bei Einbürgerungen weiterhin einen Spitzenplatz im Vergleich der Bundesländer. Seit 2012 sind insgesamt 41.411 Personen einge-bürgert worden, davon 22.066 Frauen und 19.345 Männer. Auf Platz 1 der Einbürgerungen stehen Menschen aus Afghanistan mit 6.253, auf Platz 2 aus der Türkei mit 6.176, dann folgt Polen mit 2.739 und auf Platz 4 Iran mit 2.634 Personen.


Mit freundlichen Grüßen
Güngör Yılmaz
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

HAMBURG ETKİNLİKLERİ